Klänge bei Herzschmerzen – Klangschalen können helfen

Noten KlängeEs wiegt im Durchschnitt knapp 300 Gramm und befindet sich beim Menschen schräg hinter dem Brustbein auf der linken Seite: das Herz. Ein Hohlkörper, der fast ausschließlich aus Muskelmasse besteht und Tag für Tag wahre Höchstleistungen vollbringt: Jede Minute spannt sich der Muskel zwischen 65- und 85-mal an und erschlafft anschließend wieder. Dies bedeutet, dass das Herz pro Tag zwischen 93.600- und 122.400-mal schlägt. Pro Minute pumpt es dabei im Durchschnitt sechs Liter Blut durch den Körper, was auf den Tag hochgerechnet 8.640 Liter ergibt. Das Herz, von Poeten seit jeher als Sitz der Gefühle bezeichnet, ist ein Organ, das für das Leben absolut notwendig ist, und dennoch ist es äußerst zerbrechlich und muss gut behandelt werden.

Gedankenlosigkeit schädigt das Herz

Im Jahr 2012 starben knapp 350.000 Menschen in Deutschland an den Folgen einer Herz- oder Gefäßerkrankung. Statistisch betrachtet stellen Herzerkrankungen damit die häufigste Ursache für das Sterben dar. Der Hauptgrund für viele Erkrankungen ist nicht etwa eine Abnutzungserscheinung aufgrund der permanent Leistung, die das Herz zu erbringen hat, vielmehr resultieren viele lebensbedrohende Schäden aus einem gedankenlosen Umgang mit dem Körper. Zu viel Stress, zu fettes Essen, Übergewicht, Bluthochdruck, Rauchen, Zuckerkonsum, zu wenig Sport, zu wenig Bewegung, das moderne Leben stellt Anforderungen an das Herz, die es einfach nicht zu erfüllen vermag. Soll es bis ins hohe Alter gesund bleiben, braucht auch das Herz trotz seiner Robustheit ein wenig Aufmerksamkeit, damit es funktionieren und dem Körper Leben schenken kann.

Klangschalen sorgen für Harmonie und Gleichgewicht

Fühlen Sie sich unausgeglichen, unruhig, haben Sie Herzprobleme und wollen Sie Ihrem Körper etwas Gutes tun? Dann achten sie auf Ihre Ernährung, treiben Sie etwas Sport, lassen Sie Fünfe einfach mal gerade sein und vermeiden Sie unnötigen Stress. Suchen Sie innere Harmonie und Ausgeglichenheit, verbringen Sie mehr Zeit mit Menschen, die Sie lieben, und auch Ihr Herz wird wieder ins Gleichgewicht geraten. Um das Herz zu unterstützen, können Klangschalen helfen, die sanft und ruhig die Schwingungen des Muskels positiv beeinflussen und damit das Herzchakra harmonisieren, das uns dabei hilft, innere Liebe und Zuneigung zu empfinden. Ist es im Gleichgewicht, verliert der Mensch die Angst vor Ablehnung, nimmt die Welt mit offenem Gemüt an und begegnet seinen Mitmenschen mit Liebe und Zuwendung, so dass selbst Zurückweisungen anderer Menschen liebe- und verständnisvoll angenommen werden können, da man intuitiv zu wissen beginnt, dass sich alles treffend fügt. Dies reduziert den inneren Stress, und das Herz hat nicht weiter eine Last zu tragen, die es einengt und behindert. Je nach Art der Herz- oder Gefäßerkrankung sollten von Betroffenen unterschiedliche Klangschalen genutzt werden, die jede für sich einen eigenen, individuellen Klang erzeugt, der sich spezifisch auf den Körper auswirkt. Eine pauschale Empfehlung kann dabei nicht genannt werden, achten Sie vielmehr darauf, welche Klangschale Ihnen besonders gut tut und Ihnen dabei hilft, ein inneres Gleichgewicht zu finden.

Foto: handwritter sheet music © Kurt Holter

Leave a Comment